Alle Artikel mit dem Schlagwort: Interior

Du brauchst einen Tapetenwechsel? Auf Goldfasanblog findest du jede Menge Tipps für Dinge, die dein Zuhause schöner machen.

Leselampe von Regenbogen Leuchten

Interior Update // Eine Leselampe für die Minibibliothek

Ich habe Bücher schon immer geliebt. Im Kindergarten brachte ich mir selbst das Lesen bei, weil ich neugierig war, was mein Bruder in der Schule so lernt. Von da an taten sich ganz neue Welten auf. Ich habe meine Märchenbücher von den Brüdern Grimm und Hans-Christian Andersen verschlungen, mich in Ronja Räubertochter verliebt und vor Krabats Zaubermeister gegruselt, bin mit dem Drachenreiter von Cornelia Funke geflogen und habe den Hobbit auf seiner Reise zum Einsamen Berg begleitet. Seitdem sind viele Jahre vergangen und meine Büchersammlung ist ziemlich gewachsen – übrigens eher weniger im Fantasy-Bereich.  Insgeheim freue ich mich ja schon auf ein eigenes Arbeitszimmer samt kleiner Bibliothek, momentan steht das Bücherregal aber noch im Wohnzimmer. Seit kurzem nicht mehr feinsäuberlich nach Genre sortiert, sondern fürs Auge nach Farbtönen. Das Einzige, was in der hübschen Ecke bisher noch gefehlt hat, war eine Leselampe – und diese ist am Wochenende endlich bei mir eingezogen. Die wunderschöne Leuchte im Tripod-Stil stammt von Regenbogen und gefällt mir vor allem wegen ihrem schlichten und cleanen Design. Durch ihre Höhe und den …

Wohnzimmer mit Minibar

Homestory // Ein kleiner Einblick in unser Wohnzimmer

So ein kleines bisschen freue ich mich ja doch auf den Winter. Er ist nämlich meine allerbeste Ausrede, um den lieben langen Tag auf dem Sofa zu liegen und endlich all die Bücher zu lesen, die sich in den letzten Monaten so auf meinem Nachttisch angesammelt haben. Auf unserer Couch liege ich derzeit sowieso besonders gerne, denn nachdem wir vor einiger Zeit begonnen haben, unser Wohnzimmer umzuräumen und umzudekorieren, ist der Raum inzwischen fast fertig und ich fühle mich wieder pudelwohl in unserem Zuhause. Ein paar Einblicke gibt’s in der neuen Homestory. Bücherregal nach Farben sortiert Auf Instagram und Pinterest schon hundertmal gesehen und für wunderschön empfunden: Ein Bücherregal in den Farben des Regenbogens. Das Sortieren hat zwar eine Weile gedauert, aber ich finde, es lohnt sich sehr. Nicht nur, dass das Regal auf diese Weise viel aufgeräumter aussieht, es ist auch gleich viel ästhetischer. Und falls euch jetzt wie all meinen Freund*innen die Frage auf der Zunge liegt, wie ich so überhaupt die Bücher wiederfinden kann: Ja, das geht, weil ich jedes einzelne gelesen …

Interior Inspiration // Der Traum von einer Wendeltreppe

Eigentlich liebe ich unsere Wohnung sehr. Sie liegt mitten im Kiez, ist ein typischer Altbau mit hohen Decken und großen Doppelfenstern, hat schönen Dielenboden und zumindest einen kleinen Balkon. So langsam muss ich mir allerdings eingestehen, dass es einfach ein wenig zu eng wird – vor allem jetzt, wo ich öfter von zu Hause arbeite. Ein dritter Raum wäre also schön, ein vierter perfekt, allerdings klingt das alles für mich noch so sehr nach Zukunftsmusik, dass ich mich gar nicht erst traue, schon mal nach potenziellen Kandidaten zu schauen. Denn mal abgesehen davon, dass der Wohnungsmarkt in Berlin alles andere als unkompliziert, möchte ich im neuen Domizil dann auch viele lange Jahre leben und deshalb muss es dementsprechend vollkommen sein. Einerseits träume ich von einem großen Altbau mit weißen Flügeltüren und Stuck an der Decke, andererseits könnte ich mir auch wunderbar eine schöne helle Dachgeschosswohnung vorstellen, mit verwinkelten Räumen, in denen man allerhand kreative Freiheiten hat. Mit Wohnungen unter dem Dach und ihren Eigenheiten kenne ich mich sowieso bestens aus, denn als Kind habe ich …

Collage mit Wohntrends für das Schlafzimmer im Herbst 2017

Interior Inspiration // Die schönsten Schlafzimmer-Trends im Herbst 2017

Irgendwie ist es doch jedes Jahr das Gleiche: Am Anfang freut man sich noch über die ersten Herbsttage mit kühlen Temperaturen und Regenwetter. Schließlich sind sie die beste Ausrede, um den Feierabend oder das Wochenende einfach mal beim Netflix-Marathon oder einem guten Buch auf dem Sofa zu verbringen. Spätestens nach zwei Wochen Dauernieseln sinkt dann aber doch die Stimmung in den Keller und man sehnt sich nach blauem Himmel und warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. Was hilft? Entweder Regenjacke und Gummistiefel herausholen, um dem Herbst eine lange Nase zu machen und trotzdem frische Luft zu schnappen. Oder die eigenen vier Wände fit für die kalte Jahreszeit machen, damit man sich zu Hause pudelwohl fühlt. Beginnen wir heute doch also einfach mal mit den schönsten Schlafzimmer-Trends für den Herbst 2017. Los geht’s: Samt findet man derzeit nicht nur in jeder Modekollektion, sondern auch bei der Einrichtung überall. Egal ob Kissen, Sofa oder Hocker – momentan gibt es jede Menge hübsche Dinge mit dem Trendstoff. Sie kommen in gedeckten oder typisch herbstlichen Farben wie Bordeaux- und Beerentönen, Dunkelgrün …

One Line Drawing mit Goldfasan von Clara Schicketanz

Label-Liebe // Illustrationen von Clara Schicketanz aus Berlin

In letzter Zeit werde ich immer wieder gefragt, wieso mein Blog eigentlich Goldfasan heißt. Ich sag’s euch: Wegen meiner lieben Uroma Elisabeth, die mich als ich klein war immer so genannt hat, und davor meine Mama und bestimmt auch meine Oma. Eine kleine Familientradition also, die ich mit meinem eigenen Goldfasan bewahre. Oder besser gesagt meinen Goldfasanen. Denn nach einem Schriftzug auf der Haut folgte irgendwann mein Logo von der zauberhaften Stadtelster und letzte Woche durfte noch ein weiteres gefiedertes Kunstwerk bei mir einziehen: ein One Line Drawing der Berliner Illustratorin Clara Schicketanz, auch bekannt als lilla.clara. Willkommen in der Familie, du kleines Vögelchen ♥ Als vor einiger Zeit eine Nachricht von Clara in mein Postfach trudelte und ich mir ihren kleinen aber feinen Shop ansah, musste ich natürlich nicht lange überlegen. Die zarten Illustrationen von Landschaften über Menschen bis hin zu Mode sind nämlich genau nach meinem Geschmack. Zum Verkauf stehen verschiedene Kunstpostkarten und Drucke, außerdem fertigt Clara One Line Drawings nach individuellem Wunsch. Und weil mir neben einer Tätowierung auf der einen und einem Logo auf …

Teaserbild mit HONGi Matratze

HONGi // Eine Matratze nur für mich

Während ich (Aus-)Schlafen in meiner Jugend regelmäßig zelebriert habe, ist das Thema in letzter Zeit immer mehr zur Nebensache geworden. Seit ich selbstständig arbeite und meinen eigenen Rhythmus finden musste, klingelt der Wecker bei mir jeden Tag um 7 Uhr – ganz egal, wie spät es abends wurde. Und selbst, wenn der gewohnte Piepton am Wochenende mal nicht ertönt, schlafe ich allerhöchstens ein Stündchen länger, bis die innere Uhr mich weckt – Rhythmus ist eben Rhythmus. Umso wichtiger ist es deshalb, sich diese mehr oder weniger ausreichenden Stunden Schlaf so angenehm wie möglich zu gestalten. Das beugt schlechter Laune vor und gibt großer Müdigkeit am nächsten Tag erst gar keine Chance. Helfen können da ein Schlafzimmer, in dem du dich wohlfühlst, hübsche Bettwäsche zum Einkuscheln oder ganz wichtig: eine gute Matratze. „Wie man sich bettet, so liegt man“, heißt es so schön – und dieser Spruch kommt natürlich nicht von ungefähr. Wie viel Wahres darin steckt, habe ich allerdings erst wieder in den letzten Wochen erfahren. Seit rund einem Monat bin ich nämlich glückliche Testerin einer …

Teaserbild mit Pflanzen-Prints

Interior Inspiration // Pflanzen-Prints für dein Zuhause

Nicht erst seit „Greenery“ zur Pantone-Farbe des Jahres 2017 gekürt wurde, sind Pflanzen plötzlich voll im Trend – und am besten auch noch so viele wie möglich. Kein Instagram-Account kommt derzeit ohne Monstera im Feed aus, Kakteen scheinen das Interior-Accessoire Nummer eins zu sein und ein hübscher bunter Balkon ist jetzt im Sommer natürlich Pflicht. Dabei musst du für den Einrichtungstrend nicht mal zwingend einen grünen Daumen haben oder zum Hobbygärtner mutieren. Auch ohne Gießen, Düngen und Co. kannst du deine Wohnung zu einem hübschen kleinen Gewächshaus verwandeln. Vom Wandschmuck über den Duschvorhang bis zur Bettwäsche gibt es derzeit nämlich jede Menge hübsche Dinge mit Pflanzen-Prints in den Shops, um die eigenen vier Wände noch ein bisschen dschungeliger zu gestalten. Mein persönlicher Favorit sind neben Postkarten- und Postermotiven vor allem Kissenhüllen, für die ich momentan sowieso eine kleine Sammelleidenschaft entwickle. Viel leichter kann man einen Raum aber auch kaum umgestalten, als einfach nur ein paar Bezüge mit neuen Designs auszutauschen. Eine riesige Auswahl mit ganz unterschiedlichen Motiven findet ihr zum Beispiel bei moebel.de. Weitere grüne …

Teaserbild für Homestory mit Fläpps Regal von Ambivalenz

Schlafzimmer Update // Das Fläpps Regal von Ambivalenz

So richtig kann ich es selbst nicht glauben, aber mittlerweile leben wir schon seit fast fünf Jahren in unserer Wohnung im schönen Friedrichshain. Einrichtungsmäßig hat sich währenddessen nicht wirklich viel geändert – hier und da mal ein paar Kleinigkeiten, aber mehr auch nicht. Seit ich von zu Hause aus arbeite, haben mich einige Ecken aber immer mehr gestört, und deshalb war es in diesem Jahr auch allerhöchste Zeit für ein paar kleine und große Veränderungen. Nachdem wir vor einigen Monaten bereits unserem Wohnzimmer ein Update verpasst haben, war vor Kurzem endlich das Schlafzimmer dran. Naja, zumindest ein Teil davon, denn mit zwei Räumen in der Wohnung, die gleichzeitig gefühlt zehn Zwecke erfüllen müssen, ist es gar nicht so einfach, für alles den richtigen Platz zu finden. Unser Schlafzimmer dient jedenfalls nicht nur als Schlummerland, sondern ebenfalls als Ankleideraum und Arbeitsplatz. Im letzten Jahr haben wir dort schon einmal komplett umgeräumt, um das Bett aus der hintersten Ecke ans Fenster zu stellen und den Raum besser zu nutzen. So richtig zufrieden war ich aber trotzdem nie, …