Outfit Inspiration // 5 sommerliche Street Styles für Schwangere zum Nachshoppen

Sommerliche Street Styles für Schwangere

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass mein Bauch noch verhältnismäßig klein ist und der Sommer sich momentan von seiner allerbesten Seite zeigt. So musste ich bisher nämlich kaum auf Umstandsmode zurückgreifen und kann meine locker geschnittenen Kleider, Röcke und Shirts auch im 6. Monat noch tragen. Ich habe mir ohnehin vorgenommen, nicht allzu viel Geld in Schwangerschaftskleidung zu investieren, die nach der Geburt nur noch im Schrank liegen oder auf Kleiderkreisel landen würde. Mal sehen, wie weit ich mit diesem Vorhaben komme. Ein paar modische Inspirationen habe ich mir auf Instagram trotzdem schon mal geholt, für den Fall, dass die Murmel doch bald einen größeren Sprung macht. Hier kommen drei sommerliche Streetstyles für Schwangere zum Nachshoppen!

 

Ein Beitrag geteilt von Eli&Eli (@eliandeli_) am

  • Trägerkleid – ähnlich hier mit Zebramuster von Topshop
  • Weißes Shirt – ähnlich hier via Zalando
  • Strohhut – ähnlich hier von Asos

 

  • Helle Leinenshorts – ähnlich hier von Urban Jungle (Hosen mit diesem Schnitt passen mir derzeit auch in der 23. Woche noch wunderbar – evtl. eine Nummer größer kaufen)
  • Schwarzes Trägertop – ähnlich hier von Topshop
  • Tasche aus Stroh – ähnlich hier von Mango

 

  • Sommerkleid mit Knöpfen – ähnlich hier von Asos
  • Braune Handtasche – ähnlich hier von Mango
  • Schwarz-goldene Sonnenbrille – ähnlich hier via Topshop

 

  • Helles Leinenkleid – ähnlich hier in Rosé von Asos
  • Schwarze Netztasche – ähnlich hier von Mango
  • Mule Sandaletten – ähnlich hier von Asos
Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu