Outfit // Rollkragen und Culotte

Detailfoto Rollkragen von Asos

*Dieser Artikel enthält Produktplatzierungen und Affiliate-Links. 

Culottes sind ja immer so eine Sache. Ich habe ein Modell aus blauem Jeansstoff, das trag ich im Sommer ziemlich gern, eines in Weiß, da wird es schon etwas komplizierter und dann noch eines aus schwarzem Plissée. Letzteres ist gerade im Winter eigentlich perfekt – aber trotzdem tu’ ich mich mit dem Kombinieren immer ein wenig schwer. Kürzere und figurbetonte Oberteile sehen zumindest zu dieser Variante irgendwie komisch aus, in einem längeren Pullover fühle ich mich mit dem weiten Beinkleid dann aber immer wie ein kleiner Michelin-Mann. Und dann ist da auch noch die Sache mit der Länge: Die Plissée Hose von Monki hat nämlich nicht die typische 7/8-, aber eben auch keine ganz normale Länge. Oder aber meine Beine sind einfach zu kurz. Puh. 

Outfit Rollkragen mit Hose aus Plissée

Heute habe ich allerdings mal wieder einen neuen Versuch gewagt, so kann das ja nicht weitergehen – denn jeden Morgen würde ich die (übrigens überaus bequeme) Culotte so gern anziehen, bloß verlässt mich dann vorm Spiegel immer der Mut. Mit dem schlichten Rollkragenpullover von Asos und den schwarzen Lieblingsschnürern von Filippa K gefällt mit die Weder-Lang-Noch-Kurz-Hose auch eigentlich ziemlich gut, nur wirft das Ganze direkt wieder eine neue Frage auf: Was ziehe ich vor der Haustür bloß drüber? Einen Mantel oder doch lieber eine Jacke? Vielleicht habt ihr ja eine gute Idee, ich freue mich über Vorschläge!

Outfit mit Rollkragen uns Culotte

Detailfoto Schnürschuhe von Filippa K

Outfit Culotte aus Plissée und Rollkragenpullover

Hier könnt ihr den Look so ähnlich nachkaufen:

4 Kommentare

  1. Antworten
    MarisaM

    sehr schöner Look, besonders der Rock gefällt mir =)
    lg

  2. Antworten
    TheRubinRose

    Toller Look! Mit Culottes kann ich mich zwar irgendwie noch nicht so recht anfreunden, aber bei dir wirkt es eher wie ein schwarzer Rock 🙂

    Liebe Grüße,

    Vivian | TheRubinRose

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu