Beauty, Herz
Kommentare 2

Beauty-Tipp // i+m – vegane Naturkosmetik aus Berlin

Phyto Balance Reihe von i+m Naturkosmetik

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber die Suche nach dem heiligen Beautygral scheint mir langsam aber sicher zu einer unendlichen Geschichte zu werden. Es gibt ja so Leute, die schwören tatsächlich schon jahrelang auf die gleichen Produkte, aber bei mir war so ein treuer Begleiter einfach noch nicht dabei. Klaro, ein paar Nachkaufkandidaten habe ich auch in meinem Kulturbeutel, aber gerade bei der Hautpflege gestaltet sich das mehr als schwierig. Vor allem jetzt gerade, denn seit sich mein Hauttyp nach Absetzen der Pille gefühlt komplett ins Gegenteil verwandelt hat, musste natürlich auch eine ganz neue Pflegelinie her. Und dabei kommt das Naturkosmetiklabel i+m ins Spiel …

Das Unternehmen wurde bereits 1978 in Berlin gegründet und steht seitdem für faire, vegane und natürliche Kosmetik aus reinen Bio-Rohstoffen. Für die Produkte verwendet i+m ausschließlich kaltgepresste Öle und pflanzliche Wirkstoffe. Dabei verzichten sie komplett auf Silikone und Paraffine sowie Parabene, Phtalate und Mikroplastik oder andere Dinge, die in Kosmetik nichts zu suchen haben. Genau das Richtige also, um meine wankelmütige Haut wieder ein wenig ins Gleichgewicht zu bringen. Ob es funktioniert hat?

Ausgleichende Gesichtscreme von i+m Naturkosmetik

Meine neue Pflegeroutine

Seit einigen Wochen teste ich das Reinigungsgel, Gesichtswasser und die ausgleichende Creme aus der Phyto Balance-Serie sowie das Fluid sensitive aus der Freistil-Linie. Erstere enthält Malvenextrakt, der Hautreizungen mildert sowie Holunder, Arnika und Melisse, um die Haut zu harmonisieren. Die Freistil-Reihe setzt auf Nachtkerzenöl, um die hauteigene Schutzbarriere und den Zellstoffwechsel zu stärken, Sanddornöl mildert Reizungen. Aloe Vera, Hyaluron, Jojoba- und Mandelöl sorgen für jede Menge Feuchtigkeit. Diese Reihe eignet sich besonders bei empfindlicher Haut.

Meine Pflegeroutine sieht mittlerweile so aus:

  • Morgens: Nach der Dusche verwende ich das Gesichtswasser von i+m und anschließend meine Tagescreme von Ultrasun mit LSF als Make-up-Grundlage.
  • Abends: Make-up entferne ich zunächst mit dem Mizellenwasser von Bioderma, anschließend verwende ich Reinigungsgel, Gesichtswasser und die ausgleichende Creme von i+m. Wenn meine Haut spannt oder ich viel in der Sonne war, verwende ich unter der Creme noch das Fluid sensitive für mehr Feuchtigkeit.

Gesichtswasser und Reinigungsgel von i+m Naturkosmetik

Ergebnis + Fazit

Drei Produkte haben mich gleich von Anfang an überzeugt: Das Gesichtswasser hilft super gegen Hautunreinheiten, denn es schafft, Pickelchen und Co. beinahe über Nacht auszutrocknen, während sich der Rest der Haut trotzdem entspannt anfühlt. Die ausgleichende Creme wirkt wunderbar mattierend, spendet gleichzeitig aber ausreichend Feuchtigkeit. Beide Produkte duften ganz dezent nach Kräutern, vor allem Melisse. Außerdem liebe ich das Fluid aus der Sensitiv-Reihe. Es kann allein oder unter der Gesichtscreme verwendet werden, ist ganz leicht auf der Haut und hinterlässt ein zartes, glattes Gefühl. Außerdem kann ich dem sanften Vanilleduft einfach nicht widerstehen. Das Reinigungsgel aus der Phyto-Reihe ist ebenfalls gut, allerdings verwende ich als Cleanser lieber Produkte, mit denen ich auch gleich mein Augen-Make-up entfernen kann.

Alles in allem habe ich gemerkt, dass meine Haut mittlerweile ziemlich genau meinen Lebenswandel widerspiegelt. Habe ich viel Stress und schlafe wenig, trinke ich viel Alkohol und esse ungesund, dann zeigt sich das gleich am nächsten Tag durch Hautunreinheiten. Achte ich hingegen mehr auf meine Ernährung und schaffe mir Freiräume, dann verbessert sich nicht nur meine Laune, sondern ebenfalls das Hautbild. Während früher die Pille dafür gesorgt hat, dass mein Teint fast immer gut aussah, muss ich jetzt selbst darauf achten – und das ist auch gut so. Beautyprodukte lösen diese Problemchen zwar nicht von ganz allein, aber die richtigen Helferlein unterstützen genau wie viele anderen Faktoren den Weg zu schöner, glatter Haut. Bei i+m Naturkosmetik haben mich jedenfalls sowohl die Wirkung als auch die Inhaltsstoffe überzeugt und wer weiß – vielleicht hat meine Suche nach der besten Pflege damit ja doch endlich ein Ende genommen …

Gewinnspiel

Falls euch die Naturkosmetik aus Berlin ebenfalls interessiert, schaut mal auf meinem Instagram-Profil vorbei. Dort verlose ich noch bis Sonntag zwei Flaschen Glanzshampoo mit leckerem Zitronenduft. Viel Glück!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.