Alle Artikel mit dem Schlagwort: Shopping

Auf Goldfasanblog findest du regelmäßig die schönsten Produkte aus den Onlinestores. Entdecke die neuesten Trends und die schönsten Klassiker.

Collage mit Geschenkidee für den Muttertag

Muttertag // 6 kleine Geschenkideen unter 40 Euro

Fragt mich nicht, was es damit auf sich hat, aber heute bin ich mit genau dem richtigen Bein aufgestanden. Trotz Montagsblues und grauer Suppe vor dem Fenster habe ich um halb sieben mein Bettchen verlassen, eine Runde Sport gemacht und sitze deutlich früher als gewohnt am Schreibtisch. Scheint fast so, als hätte ich meinen Sechs-Wochen-Dauer-Jetlag endlich überwunden und die permanente Müdigkeit erfolgreich bekämpft. Vielleicht liegt es aber auch an der Vitamin-D-Überdosis vom Wochenende, denn in Dresden war am Samstag allerschönster Sonnenschein. Vielleicht auch an den Frühlingsgefühlen, die sich selbst von dicken Regenwolken in Berlin nicht aufhalten lassen. Anders kann ich mir nämlich nicht erklären, weshalb meine Muttertagsideen in diesem Jahr derlei kitschig ausfallen, obwohl weder meine Mama noch ich der klassische Rosa-Typ sind. Mit dabei: ein Erinnerungsbuch zum Ausfüllen, ein paar kleine Schönmacher, ein neuer Lieblingstee und ein wunderschöner Strauß von Bloomy Days. Mit dem Code „goldfasan“ bekommt ihr übrigens noch bis zum 14. Mai 20 Prozent Rabatt auf eure Bestellung bei den Bloomies! Alle Produkte im Überblick:  Blumenstrauß „Mommy’s Favorite“ von Bloomy Days Bronzer mit Blumenmuster von Artdeco …

Outfit Collage mit gelbem Kleid für Hochzeitsgast

Outfit Inspiration // Zu Gast auf einer Hochzeit im Sommer

In unserem Freundeskreis waren wir (fast) die ersten, die geheiratet haben und ich muss sagen, das ist ein ziemlich gutes Gefühl. Ab sofort kann ich mich nämlich einfach nur zurücklehnen und darauf warten, dass nach und nach die Einladungen in unseren Briefkasten flattern. Eine kam gerade vor wenigen Tagen und auch, wenn es bis Ende August noch ein ganzes Weilchen hin ist, habe ich mich in den Onlineshops schon mal nach dem passenden Look umgesehen. Kurz vorher feiert meine Mama übrigens auch noch einen großen runden Geburtstag, weshalb ich das Outfit praktischerweise gleich zweimal tragen kann – es will also doppelt gut überlegt sein. Ausgangspunkt waren die roten Ballerinas mit Muschelsaum von Esprit, die ich ohnehin schon den ganzen Sommer über tragen kann, weil sie ein perfekter zeitloser Begleiter sind. Dank weichem Leder und flachem Absatz werde ich mit ihnen sicherlich die eine oder andere Nacht durchtanzen – genau das richtige Modell also für Geburtstage oder Hochzeiten – denn wer braucht dort schon hohe Schuhe? Dazu kombiniere ich ein sonnengelbes Kleid von Edited the label, passend …

Bräutigam im Vintage Dandy Stil

Hochzeit // Als Bräutigam in kurzer Hose – geht das?

Bei unserer Hochzeit haben wir den Dresscode sehr offen gelassen. Eigentlich gab es überhaupt keinen, außer, dass jeder so kommen sollte, wie er oder sie es gerne mag. Ganz egal, ob mit Kleid, Anzug oder Jogginghose – jeder sollte sich an diesem Tag wohlfühlen. Natürlich kamen daraufhin einige Fragen, denn niemand wollte zu over- beziehungsweise underdressed erscheinen. Als ich dann von unseren Outfits und speziell dem von Moritz erzählte, staunten die meisten von ihnen nicht schlecht: Als Bräutigam in kurzen Hosen? Wirklich? – Ja, wirklich! Unsere Feier fand Anfang Juli statt und natürlich war nicht abzusehen, wie das Wetter in Brandenburg an diesem Tag sein würde. Moritz hatte sich jedoch von vornherein dazu entschieden, mitten im Sommer nicht im klassischen Anzug zu heiraten, denn erstens würde es (hoffentlich) viel zu warm dafür werden und zweitens wäre das einfach nicht er gewesen. Also haben wir uns gemeinsam auf die Suche nach Alternativen begeben. Fest stand nur, dass das Outfit Hosenträger und eine Fliege haben soll – inspiriert vom Dandy-Stil. Weil dieser aber nicht unbedingt sommertauglich ist …

Collage mit Mules und Pantoletten

Shopping // Die schönsten Mules und Pantoletten unter 80 Euro

Da dachte ich doch tatsächlich, wir hätten dem Winter ein Schnippchen geschlagen und ihn so weit ausgetrickst, dass wir ihn nicht mehr ertragen müssen. Ein paar Tage Sonnenschein und fast schon sommerliche Temperaturen haben ihr Übriges getan, um mich in wohlige Frühlingsgefühle zu versetzen. Aber Pustekuchen, seit dieser Woche ging es wieder steil bergab und heute morgen wurde ich sogar von Regen geweckt. Wo soll das nur hinführen? Vermutlich bin ich aber auch nur deshalb so ungeduldig, weil meine neuen Lieblingsschuhe jetzt schon seit einigen Tagen im Karton vor sich hinschlummern und bei dem gefühlt erneuten Wintereinbruch einfach nicht zum Einsatz kommen können. Schon im letzten Jahr habe ich den Mule-Trend – zumindest imaginär – für mich entdeckt und mich direkt hineinverliebt, bloß noch nicht zugeschlagen. Irgendwas kam immer dazwischen, zum Beispiel Regen oder ein leeres Sparschwein, aber zum Glück sind die hübschen Pantoletten in diesem Jahr noch genauso aktuell wie vor einigen Monaten. Nur die Entscheidung fällt tatsächlich schwer, denn das Sortiment scheint jetzt noch viel riesiger zu sein. Neben Klassikern wie dem rosafarbenen Modell oben …

Braut mit Brautkleid im Vintage Stil, Haarkranz und Brautstrauß

Hochzeit // 4 Tipps, um ein günstiges Brautkleid zu finden

In letzter Zeit wurde ich oft nach meinem Brautkleid gefragt, denn scheinbar ist es derzeit gar nicht so einfach, ein hübsches Modell zu finden, ohne dafür gleich ein ganzes Vermögen auszugeben. Meines war ehrlich gesagt auch ein richtiger Glücksgriff, denn ich habe es im Vorbeigehen durch das Schaufenster gesehen und mich auf den ersten Blick verliebt. Das war in Marseille, im Mango Outlet, und ganz ohne Glamour oder großes Trara. Bei der Anprobe gab es natürlich weder ein Gläschen Sekt, noch standen meine liebsten Freundinnen um mich herum. Ganz im Gegenteil: ich erinnere mich an eine dunkle, enge Kabine, schlechtes Licht und meinen Freund, der vor dem Vorhang wartete. Nicht die besten Voraussetzungen für den Kauf eines Hochzeitskleides, aber in diesem Moment war ich trotzdem mehr als happy, denn ich wusste, dass es das Richtige ist. Falls du auch gerade auf der Suche bist, habe ich für dich die besten Tipps und ein paar hübsche Modelle aus den Onlineshops herausgesucht.  1. Früh genug anfangen Klingt wie eine Floskel, ist aber tatsächlich wahr. Wenn ihr genügend …

Collage mit Übergangsjacken für den Frühling 2017

Shopping // Die 9 schönsten Übergangsjacken für den Frühling

Als wir am Donnerstag in Berlin gelandet sind, kam es mir so vor, als sei ich niemals weg gewesen. Grauer Himmel, Regen und gefühlte 2 Grad – genau wie Mitte Dezember. Dabei war ich doch schon von Kopf bis Fuß auf Frühling eingestellt. Glücklicherweise kam dieser direkt einen Tag später und beglückt und seitdem mit dem strahlendsten Sonnenschein und warmen Temperaturen. An sich sind wir also genau zum richtigen Zeitpunkt heimgekehrt – die Stadt erwacht, die Menschen sind plötzlich freundlicher und der Nachmittagskaffee wird endlich wieder nach draußen verlegt. Viel schöner könnte es eigentlich nicht sein.  Sieht so aus, als könnten wir unsere dicken Winterjacken langsam einmotten und gegen ein hübsches Modell für den Frühling eintauschen. Doch worauf sollte man in diesem Jahr eigentlich setzen? Jeansjacke, Trenchcoat oder doch lieber der gute alte Parka? Beim Klicken durch die Onlineshops sind mir einige Dinge ganz klar ins Auge gesprungen. Die größten Frühlingstrends Die Farbe Rosa Rüschen und Volants Parkas Bomberjacken Karo- und Vichymuster Denim als Klassiker Und damit ihr es nicht mehr tun müsst, habe ich schon mal …

Frau mit Armbanduhr

Armbanduhren // Die schönsten Trends für 2017

Was ist eigentlich aus der guten alten Armbanduhr geworden? Tragt ihr noch eine oder wurden Flik Flak, Baby G und Co. langsam aber sicher vom Alleskönner Smartphone ersetzt? Eine Zeit lang habe ich die hübschen Accessoires beinahe gesammelt und hatte an fast jedem Tag der Woche ein anderes Schmuckstück am Handgelenk. Vielleicht ist es langsam so weit, diese endlich wieder zu reaktivieren oder einfach mal nachzusehen, was in der Welt der Armbanduhren derzeit überhaupt so los ist. Filigrane Formen oder klobige Klunker? Das sind die größten Uhrentrends für 2017.  Farben Die Pantone-Farbe des Jahres ist "Greenery" – ein frisches, helles Grün. Die neuen Armbanduhren ticken farbmäßig jedoch ein wenig anders, wenn auch nicht weniger schön. Blau in all seinen Facetten ist definitiv die Farbe der Saison. Ob dunkles Navy, irisierendes Hell- oder sattes Mitternachtsblau – man könnte 2017 als einzige blaue Stunde bezeichnen. Sowohl die Zifferblätter als auch das Armband dürfen dabei in dem hübschen Ton erstrahlen.  Und sonst? Auch Purpur und Rot gelten in diesem Jahr als Trendfarben bei Armbanduhren. Nude, Pudertöne und Roségold bleiben weiterhin …

Blumen im Korb - Accessoires und Schmuck Trend 2017

Trend Watch // Accessoires + Schmuck mit Blumen läuten den Frühling ein

Derzeit genieße ich den mexikanischen Sommer zwar noch in vollen Zügen, aber so langsam freue ich mich trotzdem schon auf die Heimat. Ihr müsst nämlich wissen, dass der Frühling zu meinen liebsten Jahreszeiten gehört – sowohl meteorologisch als auch modisch und überhaupt: Welcher Zeitpunkt eignet sich wohl besser, um endlich mal wieder für ein wenig frischen Wind zu sorgen? Eben. Ich habe jedenfalls schon jede Menge Ideen gesammelt, die ich nach meiner Rückkehr am liebsten sofort umsetzen würde, zum Beispiel in den eigenen vier Wänden und auch in meiner Garderobe. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, sind die passenden Accessoires. Und gibt es da eigentlich etwas frühlingshafteres als Blumen? Wie immer als bunte Sträuße in der ganzen Wohnung verteilt, aber ebenfalls in der Schmuckschatulle. Jawohl, richtig gehört – blumige Accessoires sind in diesem Jahr nämlich voll im Trend.  Blumenschmuck als Statement Bei Dolce & Gabbana dominieren Blumen auf dem Laufsteg, wenn es um die Sommermode 2017 geht. Ob in Form von frischen Blumen als auffälliger Haarschmuck oder auf dem Kleid aufgedruckt, die Designer stellen verschiedene Varianten vor. Auch Modemacher wie Michael Kors …