Alle Artikel mit dem Schlagwort: Set des Monats

Du stehst auf elektronische Musik? Perfekt. Jeden Monat stelle ich euch auf Goldfasanblog ein neues Set vor und erzähle euch eine kleine persönliche Geschichte dazu. Hör‘ doch mal rein!

illesnoise goldfasanblog

Set des Monats // Durch den November mit Illesnoise

Ja, es ist November – der wohl unnötigste Monat des Jahres. Egal, mit was man momentan seine Zeit verbringt, so richtig Spaß macht das nie. Es ist kalt, es wird früh dunkel, es stürmt wie verrückt – ungemütlicher kann es wohl kaum werden. Irgendwo zwischen "schon lange kein Sommer mehr und noch nicht mal richtig Winter" braucht man dringend einen Rückzugsort, der einen bei Laune hält. Wo ihr den finden könnt und was Illesnoise damit zu tun hat, lest ihr hier …

Konstantin Sibold Plattenkiste

Set des Monats // Durch den Oktober mit Konstantin Sibold

Foto: Konstantin Sibold Der Sommer ist vorbei, das kann man mittlerweile leider nicht mehr ignorieren. Gerade im Büro fällt es mir immer wieder auf, dass die Tage langsam kürzer und die Nächte wieder länger werden. Das muss jedoch nicht zwangsläufig schlecht sein – schon gar nicht für alle Tanzmäuse unter uns. Den idealen Rausschmeißer für die warme Jahreszeit hat kürzlich übrigens Konstantin Sibold auf dem „Plötzlich am Meer“ gespielt.

Lifestyle Blog Melt Job Jobse

Set des Monats // Durch den September mit Job Jobse

Das neue Set des Monats hängt ebenfalls mit einer kleinen Anekdote von der Fusion zusammen. Das könnte daran liegen, dass ich es in diesem Jahr leider zu keinem anderen größeren Musikspektakulum geschafft habe. Nächstes Jahr wird das aber hoffentlich wieder anders. Doch kommen wir lieber zum Punkt: Leute, die berufsbedingt viel mit Veranstaltungen und Booking zu tun haben, neigen oftmals ein wenig dazu, etwas abzustumpfen – zumindest was manche Parties betrifft. Unser Kumpel Friedrich hat das Glück (oder Pech?) einer dieser Menschen zu sein. Wenn Frido also extra deshalb zu einem Festival fährt, um einen einzigen DJ zu sehen, dann will das schon was heißen. Genau das war in diesem Jahr auf der Fusion der Fall – Job Jobse hatte sich angekündigt.

Set des Monats // Durch den August mit Viperflo

Wenn man es ganz genau nimmt, bin ich mit dem ersten Set des Monats auf diesem Blog eigentlich schon ein bisschen spät dran. Ich hab es nämlich zum ersten Mal auf der diesjährigen Fusion gehört, die ja immer am letzten Juniwochenende ist. Und das eigentlich auch nur indirekt. Leider standen wir in dem Moment nämlich nicht auf der  Tanzfläche bei den Bachstelzen, sondern sind nach einer sehr kurzen Nacht davon geweckt worden. Stellt euch das Szenario ruhig bildlich vor: vormittags im Zelt, gefühlte 40 Grad, eigentlich ist man gerade erst so richtig eingeschlafen und plötzlich wird die Anlage wieder auf ’normale‘ Lautstärke gedreht. Guten Morgen, Fusion!