Fashion, Herz, Outfits
Kommentare 2

Outfit // Das Jeanskleid von Zara

Hui, ich sag’s euch, ihr Lieben – das war ein Wochenende! Mit jeder Menge Sonnenschein, Meeresrauschen, Zeltplatzidylle und Bier. Ein entspannter Kurzurlaub eben. Dementsprechend schnell musste es dann aber gestern auch mit dem Outfit gehen. Nach drei Tagen Spiel und Spaß und möglicherweise auch einem klitzekleinen Sonnenstich, hätte ich mich nämlich am liebsten den ganzen Tag lang unter meiner Bettdecke verkrochen. Dank der lieben Sonne, die uns in Berlin heute mal wieder mit über 30 Grad beehrt, war das aber sowieso nicht drin – schwitzend im Bett zu liegen macht ja schließlich auch keinen Spaß.

Also hab’ ich es dann doch noch geschafft und mich nach einer kalten Dusche kurzerhand für ein schlichtes aber wie ich finde überaus schönes Jeanskleid von Zara entschieden, das ich neulich auf der Suche nach einer Hochwasser-Schlaghose gefunden habe. Flared Pants mit Hochwasser? Ja, genau – den Fashion Floh zu der entspannten Kombi haben mir Katja und Nike in’s Ohr gesetzt und darüber bin ich überaus glücklich. Doch zurück zum Kleid, denn so gerne ich euch meinen neuen Lieblingsfund auch zeigen würde – die tropischen Temperaturen sind mir für eine lange Hose einfach viel zu warm, selbst wenn unten ganz neckisch die blanken Knöchel herausblitzen.

Lifestyle Blog Outfit Jeanskleid Zara

Manchmal stört es mich, dass Jeanskleider aus so dickem Stoff gemacht sind, dass sie für den Hochsommer eigentlich gar nicht so die richtige Mode sind. Da macht es dann mehr Sinn, diese Modelle im Herbst richtig zu kombinieren, was dank Layering ja auch problemlos möglich ist und obendrein furchtbar schön aussehen kann. Das hübsche Teil von Zara hat allerdings genau die richtige Menge Stoff für das perfekte Sommerdress und passt quasi in alle Lebenslagen: Kaffeeklatsch mit der besten Freundin, heiße Tage im Büro, kurzer Streifzug durch die Hood oder Feierabendbierchen am Späti – alles gar kein Problem! Ich hab' es gestern Abend mit auf's Tempelhofer Feld genommen und finde, dort macht der Look sich auch sehr gut, oder?

 

jeanskleid kombinieren

jeans kombiniert

2 Kommentare

  1. Ich mag das Jeanskleid. schlicht und man kann es einfach und vielseitig kombinieren. 🙂
    Liebe Grüße,
    Lisa ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.