Beauty, Herz, Lifestyle
Kommentare 2

Beautyliebling der Woche // Multi Matt Blush von Catrice

Multi Matt Blush von Catrice

Heute morgen habe ich mich aus Gewohnheit nach dem langen Winter so warm angezogen, dass ich eigentlich gar keinen Blush mehr gebraucht hätte. Auf dem Weg zur Arbeit ist es mir zwar noch nicht so sehr aufgefallen, aber als ich dann in der Mittagspause dem Markt am Maybachufer einen Besuch abgestattet und anschließend in der Sonne zwei deliziöse Zucchinipuffer geschmaust habe, fingen meine Bäckchen glaube ich ganz schön an zu leuchten. Einen Blick in den Spiegel habe ich mir jedoch sicherheitshalber erspart, denn nichts soll an solch schönen Tagen die Laune trüben, auch kein hochroter Kopf im dicken Rollkragenpullover. Hallo lieber Frühling, herzlich Willkommen!

Lippenstift "Syrup" von Mac und Blush Multi Matt Blush von Catrice

Aber zurück zum Thema: Der Multi Matt Blush in der Farbe "La-Lavender" von Catrice Cosmetics ist erst vor kurzem bei mir eingezogen und heute war mir endlich mal nach rosa Wangen. Das Töpfchen beinhaltet vier matte Rougetöne von hellem Rosa bis zu dunklerem Pink. Man kann sie sicherlich auch einzeln auftragen, zusammen finde ich das Finish allerdings schöner und natürlicher. In mehreren Reviews habe ich gelesen, dass die Pigmentierung der Farben nicht ganz so stark ist, was mir persönlich aber sehr gut gefällt. Gerade im Alltag schminke ich mich nämlich nur wenig und fühle mich mit dem Rouge von Catrice nicht übertrieben angemalt.

Multi Matt Blush in Farbe "La-Lavender"

Im Gegenteil: Es zaubert im Handumdrehen rosige Wangen, die bei normaler Körpertemperatur (Memo an mich selbst: dem Wetter entsprechend kleiden!) und meinem hellen Teint wunderbar leicht zu sehen sind. Mit mehreren Schichten erhält man sicherlich ein intensiveres Finish. Ziemlich unschlagbar ist bei diesem Beautyprodukt natürlich der Preis von 3,99 Euro. Ich mag zwar auch meine teureren Schätzchen von Kryolan oder Benefit sehr gerne, doch zum Einstieg in die rosarote Rougewelt reicht mir die Drogerievariante vollkommen aus – auch wenn die Haltbarkeit vielleicht nicht ganz so gut ist. Noch besser wäre eigentlich nur ein rosa Blush mit natürlichen Inhaltsstoffen. Habt ihr da vielleicht ein paar gute Empfehlungen für mich? 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.