Beauty, Herz, Lifestyle
Kommentare 5

Gift Guide // Selbstgemachter Lippenbalsam als Weihnachtsgeschenk

In den letzten Jahren bin ich dazu übergegangen, einen Teil meiner Weihnachtsgeschenke selbst zu machen. Während meiner Studentenzeit hatte das vor allem finanzielle Gründe, später aber auch praktische. Ich finde es nämlich ganz wunderbar, mich in der ohnehin schon stressigen Vorweihnachtszeit nicht auch noch durch übervolle Geschäfte drängen zu müssen, in der Hoffnung, endlich ein schönes Geschenk zu finden, was meistens sowieso nur semi-gut geklappt hat. Wem geht es ähnlich?

Da gehe ich doch lieber in den nicht ganz so überlaufenen Supermarkt oder Bastelladen um die Ecke und mache mich dann ganz gemütlich in der heimischen Küche ans Geschenkebasteln. In den letzten Jahren wurden Freunde und Familie deshalb schon mit allerhand schönen Eigenkreationen überrascht. Da wären zum Beispiel ein Karamellaufstrich mit Meersalz, Orangenpunsch im Glas oder selbstgemachte Pralinen. Zum letzten Weihnachtsfest gab es eine kleine winterliche Beautywaffe: selbstgemachter Lippenbalsam. 

Selbstgemacher Lippenbalsam

Ich persönlich gehöre ja zu denjenigen, deren Lippen sich im Winter gefühlt im Minutentakt schälen und bin deshalb immer froh, einen der kleinen Helfer in meiner Handtasche zu haben. Mit der DIY-Version weiß man direkt, was drin ist und dass sie die Haut nur mit den besten Inhaltsstoffen pflegt. Weiterer Pluspunkt: Die kleinen Döschen sind wirklich hübsch anzusehen und obendrein auch noch ruckzuck zubereitet. Vielleicht die perfekte Alternative für alle, die sich bisher noch nicht an selbstgemachte Pralinen und Co. getraut haben? 

DIY Lippenpflege für 10-12 Döschen

Ihr braucht:

  • 10 g Bienenwachs
  • 10 g Kakaobutter
  • 20 ml Arganöl (alternativ funktioniert auch Jojoba- oder Mandelöl)
  • 1 TL Honig
  • 1 x Butter-Vanille-Aroma
  • Kleine Töpfchen mit Deckel

Zutaten für selbstgemachten Lippenbalsam

So geht’s:

Den Bienenwachs gemeinsam mit der Kakaobutter im Wasserbad erhitzen und so lange umrühren, bis beides flüssig ist. Anschließend Honig, Arganöl und Vanille-Aroma hinzugeben und schnell einrühren. Danach die Masse mit einem Teelöffel in die Töpfchen füllen. Der Balsam trocknet recht schnell, deshalb solltet ihr eventuelle Flecken am Rand besser sofort wegwischen. Am Ende mit einer kleinen Schleife verzieren und über euren selbstgemachten Lippenbalsam freuen! 

Kakaobutter im Wasserbad schmelzen

Hier könnt ihr die Zutaten direkt kaufen: 

Selbstgemachte Lippenpflege

AUF PINTEREST MERKEN

Anleitung für selbstgemachten Lippenbalsam

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

5 Kommentare

  1. Hallo Sonja,
    habe mich von Deiner Idee inspirieren lassen und den Lippenbalsam nachgemacht. Darauf berichte ich heute auf meinem Blog und verbinde das mit ein bisschen Werbung für Dich und natürlich einer ordnungsgemäßen Quellenangabe. Viele Grüße nach Berlin, Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.