Herz, Outfit Inspiration
Kommentare 2

Haarschmuck // 8 Tipps gegen Langeweile auf dem Kopf

Collage Haarschmuck

Bei meinem Pixie-Cut ist Kopfschmuck ja eigentlich nichts, worum ich mir regelmäßig Gedanken mache. Eine kleine Haarnadel hier oder ein Haarband da, das war’s dann auch schon wieder mit dem Experimentieren. Das heißt aber nicht, dass ich nicht trotzdem öfter mal schmule, was denn die anderen so auf ihren hübschen Köpfchen tragen oder was die Fashion Shows an funkelnden Inspirationen bieten. Allgegenwärtig scheint momentan die runde Haarspange von Céline, die so ein Kandidat ist, für den ich mir glatt noch mal eine lange Mähne wachsen lassen würde und die es zum Glück ratzfatz ins High Street-Sortiment geschafft hat. Dort tummeln sich allerdings noch viel mehr Schätzchen, die mindestens genau so viel Aufmerksamkeit verdienen. Meine schönsten Fundstücke und einen ganz besonderen Haarschmuck gegen Langeweile auf dem Kopf gibt’s heute in einer neuen Shopping-Runde. Voilà:

(Wer jetzt nichts sieht, der schalte bitte den Ad-Blocker aus 🙂 )

2 Kommentare

  1. Die Haarspangen, die man um den Zopf herun trägt, haben es mir schon eine ganze Weile angetan. Bisher hatte ich mit meinen Käufen allerdings echt Pech, weil diese Beschichten immer recht schnell abgesplittert ist. Vielleicht muss ich da mal zu einer hochwertigeren Alternative greifen.

    • Ja, das ist dann natürlich blöd, Erfahrungsberichte hab ich mit meinen kurzen Haaren leider nicht 😉 Aber schön sind sie allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.