Bauch, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Rezept // Schnelle Fetapäckchen

Puh, bei der brütenden Hitze, die gerade (glücklicherweise) herrscht, kann der werte Hunger schon mal auf der Strecke bleiben. Umso besser, immer ein paar leichte Rezepte für den Sommer parat zu haben. Zum Beispiel diese weltbesten Feta Päckchen, die sowohl im Backofen als auch auf dem Grill ratzfatz zubereitet sind und obendrein auch noch ganz vorzüglich schmecken:

Fetapäckchen Zutaten - Lifestyle Blog

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Feta
120 g getrocknete Tomaten
3 Knoblauchzehen
4 Stücke Alufolie (ca. 35×25 cm)
12 Stiele Thymian
Pinienkerne
Olivenöl
Grober Pfeffer
Salz

Und so geht’s:

1. Feta in 1 cm dicke Scheiben schneiden, getrocknete Tomaten etwas abtropfen lassen und in grobe Streifen schneiden. Knoblauchzehen ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Pinienkerne langsam in der Pfanne rösten.

Fetapäckchen Vorbereitung - Lifestyle Blog

2. Auf jede Alufolie abwechselnd jeweils 1/4 der Feta-Scheiben, 1/4 der Tomatenstreifen, 1/4 der Knoblauchscheiben und 2-3 Stiele frischen (oder 1/2 Teelöffel getrockneten) Thymian legen.

Fetapäckchen - Lifestyle Blog

3. Jeweils 1 Teelöffel Pinienkerne, etwas groben Pfeffer und Salz darüberstreuen. Danach ein bisschen Olivenöl dazugeben. Die Alufolie über dem Käse und an den Seiten sorgfältig schließen.

4. Im Backofen bei ca. 180 Grad etwa 15 Minuten backen oder 5-10 Minuten auf dem Grill garen. Bei uns gab’s dazu Brot und Salat. Was ist euer liebstes Sommer-Rezept?

Fetapäckchen mit Salat - Lifestyle Blog

AUF PINTEREST MERKEN

Collage mit Rezept für Fetapäckchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.