Herz, Lifestyle
Kommentare 2

Label-Liebe // Dan & Deer – Vom Überpünktlichsein

Detailaufnahme Armbanduhr von Dan & Deer

Es gibt eine Sache, da bin ich so richtig deutsch: Ich hasse fast nichts mehr als Unpünktlichkeit. Das muss irgendwie an meinen Genen liegen, denn von meinem Vater habe ich eine quasi notorische Überpünktlichkeit geerbt, die oft darin gipfelt, dass ich schon eine halbe Stunde, bevor ich eigentlich losgehen muss, fertig angezogen in der Küche sitze. Von meinem Mann werde ich deshalb entweder regelmäßig ausgelacht, oder aber er ist furchtbar genervt, weil ich morgens mindestens zehn Mal "Tschüss" sage, bevor ich die Wohnung verlasse, wofür ich vorher zwar auch schon lange bereit bin, aber ich möchte ja auch nicht viel zu früh dort ankommen, wo ich verabredet bin.

Armbanduhr von Dan & Deer und "Elf Minuten" von Paulo Coelho

Das ist nämlich die zweite Seite der Medaille – während ich regelmäßig gefühlt schon Stunden vorher an einem Treffpunkt rumlungere, kommen die anderen dann meistens um Einiges zu spät. Vielleicht würde eine Armbanduhr ja Abhilfe schaffen? Das Smartphone scheint jedenfalls ziemlich vom Auf-die-Uhr-Schauen abzulenken, so kommt es mir zumindest vor. Im Zuge meines Pünktlichkeitswahns habe ich selbst mittlerweile eine kleine Sammelleidenschaft Für Uhren entwickelt, denn neben dem praktischen Aspekt finde ich sie auch als Accessoire ziemlich schick und fast schon Oldschool. Mein Lieblingsmodell ist ein klitzekleines goldenes, ein Erbstück von meiner Oma und deshalb unersetzlich. 

Detail Dan & Deer Armbanduhr

Jetzt ist allerdings noch ein neues Schmuckstück bei mir eingezogen, ganz anders als alle anderen und deshalb auch eine prima Erweiterung für meine kleine Sammlung: Schwarzes Lederarmband, riesiges Ziffernblatt und ein kleines bisschen Roségold. Die Uhr stammt aus dem Hause Dan & Deer, ein noch ganz junges Label aus dem schönen Liechtenstein, das euch mit seinen hübschen Zeitmessern daran erinnern möchte, das Leben in vollen Zügen zu genießen und jede Minute auszukosten. Ich finde, das ist eine super Sache und besonders so kurz vorm Jahreswechsel ist es vielleicht mal wieder Zeit, sich darauf zu besinnen, was wirklich wichtig ist und was zählt. Wie seht ihr das?

Detail Armbanduhr vin Dan & Deer

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Dan & Deer –

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.